Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 19.790 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
KtV Offline




Beiträge: 934

15.06.2010 09:23
#31 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Moin liebste Bibi,

Zitat
Gepostet von bibianna
ich finde es seltsam, wenn Männer Badeanzüge anhaben, die denen von uns Mädels gleichen! Kommt irgendwie schwul rüber...



umgekehrt wird ein Schuh draus... Die Mädelz haben uns Männerz die Badeanzüge geklaut...

Beweisfoto: http://www.fn.hu/cikk/00190000/194698/3.jpg

Das Bild stammt von der Siegerehrung eines Schwimmwettbewerbes anläßlich der olympischen Spiele 1924 in Paris. Den Herrn in der Mitte, den Olypiasieger auf dem Treppchen, sollte eigentlich jeder kennen... Wer isset?

Genau... Tarzan aka Johnny Weissmüller...

Soviel also zum Thema Badeanzug sei Frauensache... Die trugen damals nicht einmal einen Badeanzug sondern sogenannte Badekleider (also sowat: http://www.ahano.de/images/Thumbnails_Gr...469_43_4110.jpg )...

@pantyfish: Zum Radfahren habe ich einen Catsuit von adidas und ervy.

Gruß

KtV

[ Editiert von Administrator KtV am 15.06.10 9:47 ]


latzmartin Offline




Beiträge: 865

15.06.2010 10:40
#32 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Hi,

Ich kann mich deiner Verwunderung nur voll anschliessen

Zitat
Gepostet von bibianna
Hallo Jungs,

ich finde es seltsam, wenn Männer Badeanzüge anhaben, die denen von uns Mädels gleichen! Kommt irgendwie schwul rüber...

Was ich mir aber als ganz toll für Kerle vorstellen kann wäre was mit Beinanstz und Racerback und über den Bauch geschnitten... Das würd' doch reichen, nicht? Oder versteckt Ihr auch eure Brüste vor der lüsternen Masse?

Bibi

[ Editiert von bibianna am 15.06.10 1:11 ]

Bye LatzMartin

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

15.06.2010 17:33
#33 RE: Latzhose als Badehose Antworten

öhm egal wer es wem geklaut hat - ich finds schäusslich oder so :-D

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

pantyfish Offline



Beiträge: 381

15.06.2010 19:23
#34 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Zitat
Gepostet von Swiss-Latzi
öhm egal wer es wem geklaut hat - ich finds schäusslich oder so :-D



Die Dinger wären vermutlich net zu finanzieren wenn sie jeder klasse fände (oder jeder hätte einen, was ich als Langweilig empfände) - von daher ist's wohl auch ganz gut so. Bei Latzhosen bietet sich ja im Großen und Ganzen das gleiche Bild - in fast allen nicht-LaHo-Foren finden die meisten sie häßlich. Wäre auch zu seltsam, wenn das ausgerechnet bei Badekleidung anders wäre

bibianna Offline




Beiträge: 601

16.06.2010 00:41
#35 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Hi guys!

Spricht doch nix dagegen, dass Männer einteilige Schwimmbekleidung tragen. Aber warum ausgerechnet "Damen-Schwimmanzüge"? Die passen doch weder zu der männlichen Anatomie, noch sind sie sexy!

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

KtV Offline




Beiträge: 934

16.06.2010 08:48
#36 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Zitat
Gepostet von bibianna
Hi guys!

Spricht doch nix dagegen, dass Männer einteilige Schwimmbekleidung tragen. Aber warum ausgerechnet "Damen-Schwimmanzüge"? Die passen doch weder zu der männlichen Anatomie, noch sind sie sexy!



Die tragen wir ja auch nicht. Cups passen nun wirklich nicht zur männlichen Anatomie. Und diese Dinger, womöglich noch mit Blümchen, sind auch bei Frauen ziemlich unsexy...

Gruß

KtV


pantyfish Offline



Beiträge: 381

16.06.2010 09:14
#37 RE: Latzhose als Badehose Antworten

KtV war schneller aber von mir ähnliches Statement: hier geht's um EINTEILER! Latzhosen, Overalls, Bodies, Badeanzüge. Die BAs, die ich trage, sind alle hochgeschlossen im sportlichen Schnitt (der Latzi-BA ist nur ein Schaustück, damit gehe ich net schwimmen, wie schon angedeutet, ist er deutlich zu kurz, das ist unbequem) und gab es in der Tat in der Form/in dem Schnitt auch schon als Männerunterwäsche, wobei die leider wieder vom Markt verschwunden ist. Zielgebung: Unisex.

Es gibt sicher auch Männer, die gezielt weibliche Kleidungsstücke tragen, wozu dann auch BHs oder BAs mit Brustanatomie gehören (ich habe keinen einzigen solchen, weil das nu wirklich nix für mich is'). Das mag zwar ähnlich aussehen, fällt aber in eine ganz andere Kategorie, ich denke da an Transvestismus. Habe ich absolut nix mit am Hut, obwohl auch ich Strumpfhosen (aber keine Nylons, sondern eher Microfaser, Baumwolle oder gestrickte) und Bodies/BAs trage.

Ich bin in Frankfurt (genau in dem Bad, in dem das Schwimmbad-Bild entstanden ist) tatsächlich von 'nem Mädel gefragt worden, ob ich auch BHs trage. Ich war etwas erstaunt über die Frage, aber von außen ist das vermutlich net so genau zu unterscheiden, genau wie Latzhosen als Arbeits- oder als Freizeitkleidung für Außenstehende oft net zu unterscheiden sind, das kennen hier vermutlich viele.

My 2 Cent

Gruß

pantyfish

bibianna Offline




Beiträge: 601

16.06.2010 18:16
#38 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Na, ich weiß nicht? Irgendwie kann ich das fragende Mädel verstehen.

Es gibt doch auch so spezielle Badeanzüge für Männer, warum nicht so ein Teil? Warum zieht ihr so einen Frauen-Badeanzug an?

Aber so verdreht ist die Welt... Dafür trage ich einteilige Badeanzüge mit Beinansatz... lol

Bibi

:) Bibi braucht Hosenträger! ;)

KtV Offline




Beiträge: 934

16.06.2010 20:19
#39 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Zitat
Gepostet von bibianna

Es gibt doch auch so spezielle Badeanzüge für Männer, warum nicht so ein Teil? Warum zieht ihr so einen Frauen-Badeanzug an?



Was ist daran speziell? Die Beinchen sind nicht speziell, der Racerback ist auch nicht speziell. Und das Attribut Damen oder Herren macht daran auch nix speziell.

Abgesehen davon gibt es diese "speziellen" Anzüge nur in schwarz, und diese Farbe kann ich absolut nicht ausstehen; jedenfalls nicht als uni.

Wie ich schon schrob: Solange da keine Cups dran sind oder Blümchenaufdrucke, sind Badeanzüge unisex.

Gruß

KtV

[ Editiert von Administrator KtV am 16.06.10 20:33 ]


pantyfish Offline



Beiträge: 381

16.06.2010 20:47
#40 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Zitat
Gepostet von bibianna
[b]Na, ich weiß nicht? Irgendwie kann ich das fragende Mädel verstehen.

Es gibt doch auch so spezielle Badeanzüge für Männer, warum nicht so ein Teil?



Ziemlich selten die Dinger, und oft auch recht teuer. Ich hab einen von Adidas und einen von BodyArt, beide werden net mehr hergestellt. Wenn man die Einschnürung an der Taille net haben kann (was als Latzhosenträger für viele hier nachvollziehbar sein dürfte), muß man sich halt anders orientieren. Ich find's jetzt wirklich net verwerflich...vor allem weil sich Frauen ja auch ziemlich ungehemmt der "Männergarderobe" bedienen...es fällt also genaugenommen auch unter Gleichberechtigung

retone70 Offline



Beiträge: 782

16.06.2010 23:25
#41 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Männer in Frauenkleidern na ja etwas komisch finde ich es schon aber wem es gefällt.

retone70
wears only bib overalls

mimdu Offline



Beiträge: 768

18.06.2010 23:43
#42 RE: Latzhose als Badehose Antworten

ich schreib das mal hier, weil ich Bibis Thema nicht kaputtstören möchte...

Zitat
Gepostet von retone70
Frauen in "Männerklamotten" ist heutzutage etwas ganz normales.



Jaaa, weil Frauen stark sind! Sie haben Männersachen angezogen. Sie waren sehr mutig, weil sie das nicht durften und bestraft wurden!! Und Männer? Sie trauen mit Frauensachen nicht, weil sie nicht mutig und nicht stark sind. Sie sind also das schwache Geschlecht...
Mann sagt daß Mann stark und mutig ist, aber warum hat er Angst vor Frauenkleidung anziehen....? Naja... vielleicht irgenwann emannzipieren sie und werden echte Männer. Dann laufen sie mit Lilalatzrock zu Fußballstadion!....... vielleicht...... vieleicht nicht - ich weiß nicht ob sie so mutig werden......

newmember Offline



Beiträge: 668

19.06.2010 10:33
#43 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Ich glaube der Thread hier entwickelt sich langsam zu einer Diskussion um Emanzipation der beiden Geschlechter. In beide Richtungen übrigends.

Latzhosen sind toll!

KtV Offline




Beiträge: 934

19.06.2010 17:57
#44 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Zitat
Gepostet von mimdu
ich schreib das mal hier, weil ich Bibis Thema nicht kaputtstören möchte...
Jaaa, weil Frauen stark sind! Sie haben Männersachen angezogen. Sie waren sehr mutig, weil sie das nicht durften und bestraft wurden!! Und Männer? Sie trauen mit Frauensachen nicht, weil sie nicht mutig und nicht stark sind. Sie sind also das schwache Geschlecht...
Mann sagt daß Mann stark und mutig ist, aber warum hat er Angst vor Frauenkleidung anziehen....? Naja... vielleicht irgenwann emannzipieren sie und werden echte Männer. Dann laufen sie mit Lilalatzrock zu Fußballstadion!....... vielleicht...... vieleicht nicht - ich weiß nicht ob sie so mutig werden......



Hehehe... Ein wahres Wort; mein Reden seit Anno Knipps...

Also Männerz... Rein in den Latzrock; der beißt nicht und ist saubequem...

Gruß KtV, der über 7 Latzröcke verfügt und diese auch in freier Wildbahn trägt...

[ Editiert von Administrator KtV am 19.06.10 18:01 ]


Latz-Rocky Offline




Beiträge: 385

19.06.2010 18:45
#45 RE: Latzhose als Badehose Antworten

Zitat
Gepostet von newmember
Ich glaube der Thread hier entwickelt sich langsam zu einer Diskussion um Emanzipation der beiden Geschlechter. In beide Richtungen übrigends.



Wie mein Erdkunde-Lehrer schon von über 20 Jahren prognostizierte: Irgendwann kämpfen wir für die Efrauzipation des Mannes

Lässt uns einen Männerbeauftragten wählen!

Liebe Grüße,
Latz-Rocky

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz