Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.642 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2
KtV Offline




Beiträge: 934

26.04.2014 11:13
#16 RE: Jeder darf seine eigene Meinung haben Antworten

Zitat von Latzhose im Beitrag #15


Bei männern sind latzhosen auch so eine sahe, wenn die figur nicht dazu passt.

Z.B kugelbauch. Der latz spannt heraus. Bei gleichmäßig dicken, muß daß nicht schleicht aussehen.




Sieht immer noch besser aus, als wenn die Wampe über den Hosenbund quillt.


mimdu Offline



Beiträge: 768

26.04.2014 21:14
#17 RE: Jeder darf seine eigene Meinung haben Antworten

Oh ach so! Frau die du nicht kennst! Ja klar. Sie denkt du willst anmachen, wenn du fragst warum sie Latzhose hat und wenn du viel sprechen willst über Latzhose.....

Aber wenn umgekehrt ist, was würdest du denn denken dann?

Latz-Rocky Offline




Beiträge: 385

26.04.2014 23:02
#18 RE: Jeder darf seine eigene Meinung haben Antworten

Zitat von mimdu im Beitrag #17
Oh ach so! Frau die du nicht kennst! Ja klar. Sie denkt du willst anmachen, wenn du fragst warum sie Latzhose hat und wenn du viel sprechen willst über Latzhose.....

Aber wenn umgekehrt ist, was würdest du denn denken dann?



Selbst bei einer Frau, die ich kenne. Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber ich habe des Öfteren folgende Erfahrung gemacht:

Zwei Frauen unterhalten sich über Mode - völlig natürlich, ohne Hintergedanken, weil Mode ist ein weibliches Thema, wenn nicht sogar als Hobby zu bezeichnen. Zwischen zwei Männern kommt das Thema Mode in der Regel gar nicht erst auf. Entweder sind sie unmodisch klassisch unterwegs, oder werden von ihrer Frau/Freundin/Lebensgefährtin beeinflusst. Wenn sich zwei Männer über Mode unterhalten, kann es sein, dass man sehr schnell beim Thema Fetisch landet (ist mir schon mindestens zweimal passiert, einmal auf meinen Tipp hin, warum er nach seinen gewünschten Sportschuhen nicht bei ebay schaut, und einmal in der Tat beim Thema Latzhosen).

Spricht nun ein Mann eine Frau auf das Thema Mode an, ist sie erst mal irritiert, weil sie a) Mode als etwas ganz normales betrachtet (auch wenn es aus Männer Sicht extravagant/außergewöhnlich/unnormal ist) und b) sie Mode bzw. Kleidung oder Schuhe keinesfalls als Fetisch für sich selbst betrachten. Sie wissen aber sehr wohl, dass wir Männer unter Umständen einen Teil ihrer als völlig normal angesehenen Kleidung als Fetisch empfinden - mit zwei Konsequenzen: 1. Sie ziehen potenzielle Fetischkleidung erst gar nicht an oder sind 2. so selbstbewusst, dass es ihnen egal ist, ob wir Männer dies als Fetisch empfinden. Letztere sind inzwischen absolut in der Minderheit, so dass man kaum noch Frauen in solcher Kleidung sieht (es sei denn in speziellen Etablissements wo man gerade diese Fetisch-Kundschaft bedienen möchte).

Dieser Typ 2 von Frauen ist natürlich besonders irritiert, wenn man sie auf ihre Klamotten anspricht: Sie verstehen erst mal nicht, warum man ihren Jahre alten Kapuzenpulli mag oder warum sie überhaupt angesprochen wird, weil sie in ihrer Latzhose durch die Gegend läuft. Für sie ist die Latzhose 'ne normale Jeans ohne Hintergedanken. Wenn Mann sich dann noch näher dafür interessier, ist es meist schnell ganz aus: entweder wird Mann dann direkt mit der Fetisch-Ecke in Verbindung gebracht oder sie fühlt sich anderswie angemacht. Keine Situation jedenfalls, wo eine neutrale Kommunikation möglich ist (jedenfalls in der Regel).

Was würde ich denken, wenn eine Frau mich ansprechen würde? Weiß nicht, kommt drauf an, wie sie es rüber bringt. Ich glaube, die meisten trauen sich erst gar nicht, etwas zu sagen und wenden sich eher ab. Sie würden auch nicht fragen, weil sie a) keinen Fetisch haben und daher für sie Klamotten nichts anderes als Mode sind und b) sie sich eher ihren Teil denken und mit der besten Freundin drüber tratschen (guck mal der hat auf der Party total bescheuert ausgesehen, so was trägt man doch seit Jahren nicht mehr ...). Du wirst als Mann von einer Dir nicht nahestehenden Frau keinen Kommentar zu Deiner Kleidung bekommen, höchstens ein müdes Lächeln oder ein "Wie siehst Du denn aus?". Dir nahestehende Frauen werden Dir klipp und klar sagen, das kannst Du da und da hin aber nicht anziehen!

Liebe Grüße,
Latz-Rocky

mimdu Offline



Beiträge: 768

28.04.2014 21:53
#19 RE: Jeder darf seine eigene Meinung haben Antworten

Zitat
Spricht nun ein Mann eine Frau auf das Thema Mode an, ist sie erst mal irritiert, weil sie a) Mode als etwas ganz normales betrachtet (auch wenn es aus Männer Sicht extravagant/außergewöhnlich/unnormal ist) und b) sie Mode bzw. Kleidung oder Schuhe keinesfalls als Fetisch für sich selbst betrachten.


Grund habe ich nicht verstanden leider (was nach weil ist). Warum ist Frau iritiert?Wenn du Frau bist und Mann sagt:" du siehst gut aus heute und Rock oder pulli steht gut zu dir", dann freust du eigentlich. Wieso ist das Fetisch dann??
Und wieso ist Typ Fetisch, wenn er bei ebay schuhe sucht?
Und was du dann schreibst mit Fetischklamotten habe ich auch nicht verstanden so richtig leider. Vielleicht ist aber nicht wichtig.

Latzhose ist für Frauen nicht wie Normalhose, weil Kleid ist ja auch nicht wie Rock. Frauen mögen Latzhose - andre Frauen mögen nicht. Kannst du ja auch lesen bei Taffthema in Forum......

Zitat
Du wirst als Mann von einer Dir nicht nahestehenden Frau keinen Kommentar zu Deiner Kleidung bekommen, höchstens ein müdes Lächeln oder ein "Wie siehst Du denn aus?".


hihi...eine Freundin hat mal laut zu Typ, der vorbei ging bei ihr , gesagt: coole Jacke! Der hat das gehört bestimmt, aber er hat nichts gesagt leider.... :-(

KtV Offline




Beiträge: 934

29.04.2014 09:01
#20 RE: Jeder darf seine eigene Meinung haben Antworten

Zitat von mimdu im Beitrag #19

hihi...eine Freundin hat mal laut zu Typ, der vorbei ging bei ihr , gesagt: coole Jacke! Der hat das gehört bestimmt, aber er hat nichts gesagt leider.... :-(


Das mag sein, aber hat er sich auch angesprochen gefühlt? Ich würde mich nicht unbedingt angesprochen fühlen...

Btw: Mich hat auch mal 'ne Frau angesprochen, daß sie mein Outfit cool fand. Das hatte sie mir dann aber direkt gesagt und wir hatten dann noch ein interessantes längeres Gespräch...


mimdu Offline



Beiträge: 768

29.04.2014 23:36
#21 RE: Jeder darf seine eigene Meinung haben Antworten

Das war auf Bahnsteig. Sie hat Platz gemacht für ihn und das dann gesagt. Er hat bestimmt gehört.

Latz-Rocky: Entschuldigung, daß ich nicht so gut verstanden habe, was du über Thema Fetisch geschrieben hast. Heute dachte, ich vielleicht liegt es an Frau oder was du sagst ihr oder wie du sagst oder wie sie denkt. Menschen unterscheiden ja. Ich finde sehr schade , daß du viel Pech mit Erfahrung hast. Ich mag wenn man sagt mir daß das gefällt, was ich habe. Und ich lobe auch gern. Und ich mag wenn Leute was besondres an haben.Ich finde das mutig und intressant...deswegen toll dass du mit Lederlatzhose gegangen bist und ihr alle mit Latzhose geht, auch wenn Leute komisch kucken......!! Ihr helft Welt bunt zu machen....

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz