Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 8.577 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mimdu Offline



Beiträge: 768

23.06.2008 00:26
#31 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Ja, das ist auch richtig: Trag, was Dir gefällt.
Mode wird von Menschen gemacht - auch von Dir!
Wenn ich etwas besonderes trage und merke, daß andere
das toll finden und es vielleicht auch gern hätten,
fühle ich mich erst recht gut!

Ich habe früher riesige Probleme gehabt, Sachen zu tragen,
die ungewöhnlich sind. Aber wenn ich es einen Tag geschafft
hab, etwas zu tragen, bin ich abends stolz. Die nächsten
Tage wird es leichter und leichter. Und notfalls hilft
es auch, das erste Tragen in einer anderen Stadt auszu-
probieren - da kennt einen keiner. Für die Leute dort
ist man "normal". Hab's schon probiert - erfolgreich,
wenn auch leider noch nicht mit einer Latzhose. Achso,
es hilft, wenn man das Kleidungsstück toll findet.
Bei Klamotten, die man nicht mag, ist's natürlich schwerer.

[ Editiert von mimdu am 23.06.08 0:28 ]

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

24.06.2008 07:21
#32 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Zudem scheint die Mode stark Landesabhängig - in der Schweiz ist mir nie aufgefallen das Frau Lederlatzhose getragen hätte ... Männer noch weniger.

Natürlich ist die Aussage richtig, dass jeder Mensch so gesehen die Mode mitgestaltet. Ich glaube aber nicht, dass rein durch das Tragen ein Trend gemacht werden kann. Da braucht es schon Impulse der entsprechenden Industrie.

Aber es kann auf alle Fälle nicht schaden, wenn wir möglichst oft auf der Strasse in Latzhosen gesehen werden. Wenn es auch nur das bewirkt, dass die hübsche Nachbarin ev. auf den Geschmack kommt ;-)

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

mimdu Offline



Beiträge: 768

24.06.2008 11:00
#33 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Es stimmt natürlich schon, daß die Industrie bestimmt, was getragen
wird. Und sie versucht zu bestimmen, was nicht getragen wird, indem
sie versucht, die Leute dazu zu bringen sich neue Sachen zu kaufen,
weil sie angeblich trendy sind. Viele Leute fallen darauf rein und
produzieren Abfallberge ohne Ende nach dem Motto: "Klimawandel?
Kenn ich nich. Ausbeutung in Fernost? Nie gehört."

Es gibt aber auch genug Leute, die eben nicht das ganze Tamtam
mitmachen, sondern sich die Sachen angucken und sich das herauspicken,
was sie wirklich toll finden und das dann auch solange tragen, bis es
kaputt ist oder wirklich nicht mehr paßt. Solche Leute schauen auch in
Second-Hand-Läden, Flohmärkten, Online-Auktionshäusern oder nähen sich
mal was selbst. Gerade letzteres finde ich super. Leider ist die
Nähkultur aus den 70ern passe - das ist nämlich wirklich
spannend: Die Leute nähen sich, was sie mögen. Das ist für mich die
Idealform von Mode: selbstbestimmtes Trend-setten.

In den Städten gibt es viele "bunte" Leute, die einfach auch mal
ungewöhnliche Sachen tragen, das senkt die eigene
Hemmschwelle. Deswegen lebe ich lieber in einer Stadt als auf dem
Lande, wo jeder jeden kennt und man sich eigentlich nichts erlauben
kann, was die Dorfgemeinschaft nicht akzeptiert.

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

21.07.2008 11:11
#34 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Ist eigentlich ein gutes Argument die Wiederverwendung :-)
Wir sind ja unheimlich vom Thema abgekommen ... aber auch egal - somit trägt ebay einen Beitrag zum Umweltschutz mit !

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

mimdu Offline



Beiträge: 768

21.07.2008 22:30
#35 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Wiederverwendung finde ich gut. Und Second-Hand-Läden können
sehr spannend sein... Natürlich tragen Online-Auktions-
Häuser dazu bei, daß Sachen nicht sofort in den Müll
kommen. Wie auch Verschenkmärkte und ähnliches...
Extrem skeptisch bin ich dagegen bei Altkleidersammlungen.
Diesen Leuten traue ich nicht einen Millimeter über den Weg...

Wir sind vom Thema abgekommen? Hmm... nicht unbedingt.
"Latz nach unten tragen?" war die Frage. Meine Antwort ist:
"Nein. Warum soll ich die Latz nach unten tragen
(im Sinne von als Müll nach unten tragen)? Nur weil die
Mode-Industrie es gern hätte? Nö. Wir tragen den Latz
am Körper nach unten."

[ Editiert von mimdu am 21.07.08 22:31 ]

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

22.07.2008 23:55
#36 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Also du meinst Altkleidersammlung wirft weg ?

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

mimdu Offline



Beiträge: 768

23.07.2008 12:00
#37 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Wenn es direkt wegwerfen wäre, aber es ist ja mehr: Es glaubt ja
jeder, der etwas in den Altkleidercontainer wirft, er tut irgendwie
was gutes (heißt ja auch "Kleiderspende"). Ich halte das für große
Verarsche.

Es geht doch um Rohstoffmarkt. Man gibt teilweise sehr gut erhaltene
Sachen ab zum Nulltarif und andere machen damit ihr großes Geschäft.
Ob sortiert wird oder alles gleich recycelt (sprich: geschreddert und
als Rohstoff verscherbelt) wird, weiß man nicht. Wenn sortiert wird,
nach welchen Kriterien? Kann ich z.B. die kostenlos abgegebene gut
erhaltene und vielleicht einmal getragene Hose als Putzlappen wieder
zurückkaufen? Was geschieht mit den Sachen, die erhalten bleiben?
Sie gehen wohl zumeist in die Dritte Welt, um dort ... na?
Richtig: Verkauft zu werden. Und was nicht verkauft wird,
bekommen nicht etwa die Tausenden von Menschen, die es dringend nötig
hätten. Nein, die dürfen dann zuschauen, wie die heiß begehrten
Klamotten auf großen Haufen verbrannt werden, natürlich strengstens
bewacht von bewaffneten Wächtern. Dafür spenden???

Sicherlich ist das nicht bei allen Organisationen so, die
Wohltätigkeitsorganisationen arbeiten da zum Teil anders. Aber auch
sie sprechen von "Erlösen". Für mich heißt "Erlös" Verkauf, um an Geld
zu kommen. Ja, aber wer kauft denn Altkleider??

Dann lieber gut erhaltenes Zeugs selbst als Second-Hand anbieten,
entweder online verticken oder zu einem Umsonstladen/Verschenkmarkt
bringen, wo es gleich auf den Grabbeltisch oder auf den Ständer
kommt. Da kann man dann wenigstens sehen, daß Leute es mitnehmen.

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

06.08.2008 08:11
#38 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Ziemlich düsteres Szenario das Du da aufmalst ...
Und ich will gar nicht versuchen dagegen zu reden.

Mir sind halt einfach ein paar Gedanken durch den Kopf:
Es hat sicher auch einiges an Klamotten in der Sammlung, die einfach nicht mehr weitergegeben werden kann ... Löcher etc. wenn die geschreddert und weiterverarbeitet werden ist es immer noch besser als sie im Müll zu verbrennen.

Wenn die Hilfsorganisationen aus den Sammlungen Erlöse erzielen, finde ich das nix schlimmes, wenn das Geld wiederum für entsprechende Zwecke verwendet wird.
Wenn die Preis fair sind, dann finde ich es sogar sinnvoll, wenn die Leutenicht einfach nur beschenkt werden, wir wollen Sie ja nicht zu Sklaven der 1. Welt machen.

Wenn mit gespendetem Material Schindluderei betrieben wird, ist das natürlich wirklich eine Sauerei - mir waren so keine Vorfälle bekannt, aber ich bin nicht so medienpräsent.

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

Latzhosenfreak Offline



Beiträge: 682

06.08.2008 17:27
#39 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Leider hat mimdu mit seinem Szenario ziemlich recht - das ist nun mal mehr die Realität.

newmember Offline



Beiträge: 668

06.08.2008 18:49
#40 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Ich stimme mimdu und meinem Vorredner zu. Bei uns in der Gegend fahren rund alle 3 Monate irgendwelche Transporter rum, und die legen denn vor jedes Haus ein Körbchen für Kleiderspenden. Danach werden die von südländischen Personen mit Migrationshintergund am nächsten Tag abgeholt. Da werden warscheinlich alle Kleidungsstücke im Shredder landen oder als Putzlappen zerschnitten.

Latzhosen sind toll!

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

08.08.2008 14:33
#41 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Läuft in der CH nicht so - da sind es Hilfswerke entweder mit festen Containern oder Sammelaktionen.

Und wenn es niemanden mehr gibt der solche Klamotten braucht, dann ist es immer noch sinnvoller sie zu Schreddern und weiterzuverwenden, als wegzuwerfen.

Klar wenn die Klamotte einen Wiederträger findet, ist das definitiv die beste Variante.

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

Latzi Offline



Beiträge: 127

11.08.2008 21:04
#42 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Hi!

Ich hab heute den Latz nach unten getragen, war mal ein sehr schönes neues Erlebnis, eine Latzhose zu tragen.

Latzi

:) Meine Freunde sind total erstaunt, wenn ich mal keine Latzjeans trage!

Jan87 Offline



Beiträge: 23

12.08.2008 15:26
#43 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Vor acht, neun Jahren habe ich vereinzelt Leute gesehen, die den Latz nach unten getragen haben. Dem konnte ich allerdings nicht viel abgewinnen, ich find es auch immer besser wenn der Latz nach oben ist. Mag es selbst gerne mal mit einem, mal mit beiden Trägern dran.
LG Jan

virtua Offline



Beiträge: 30

12.08.2008 21:54
#44 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Ja da kann ich mich meinem Vorredner nur anschliessen.

Wenn dann noch dazu kommt dass er oder sie einen Gürtel um hat dann und den Latz unten trägt, dann macht die Latzhose gar keinen Sinn mehr.

mimdu Offline



Beiträge: 768

12.08.2008 22:57
#45 RE: Latz nach unten tragen ? Antworten

Hihihi! Gürtel um die Latzhose, damit sie nicht runterfällt! Hahaha! *lol*

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz