Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 3.549 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

22.07.2008 23:01
#16 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Die Einträger is jetzt auch ned so mein Ding, da gefällt mir die 2. schon besser ...

Mmmh yahoo auf chinesisch ... wenn man da nur wüsste wo man klicken muss ...

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

Mr-L Offline



Beiträge: 634

22.07.2008 23:23
#17 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Hm - "Ein"-Träger-Latzhose, also das muß ich jetzt doch noch kommentieren:
Das is für mich gar nichts wert,
das is wie "Ein"-Machglas,
der Gedanke alleine daran,
den find ich so ...
scheiße.

Das wär so ungefähr, als stünde ein Mann auf Strapse,
aber die Frau kommt dann statt mit (mindestens)4 Strapsen nur mit 1,5 Strapsen.

Mr.L

mimdu Offline



Beiträge: 768

23.07.2008 13:15
#18 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Hihi, je mehr Ihr Eure Awersionen gegen die Hose
äußert, desto lustiger finde ich sie.

Ich würde gern mal diese Hose als Online-Auktion anbieten
und schauen, wie groß das Interesse daran wäre. Ich könnte
mir gut vorstellen, daß sich einige um dieses Teil
schlagen würden...

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

23.07.2008 18:34
#19 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Grins...

Mode ist etwas so Schreckliches, daß man sie nach spätestens einem halben Jahr nicht mehr ertragen kann und deshalb wechseln muß.

Ich finde es jedenfalls immer gut, wenn gegen eingefahrene Sehgewohnheiten verstoßen wird, sei es bei Mode (da fühle ich mich als Mann eher benachteiligt) oder Kino oder....
Alt wird man schon schnell genug - Gegenwehr sollte man aber schon leisten (aber bitte nicht auf verlorenem Posten)!

Mimdu, Dein Gedankenspiel find' ich klasse!

Grüße, Uwe

[ Editiert von Uwe = Uwe am 23.07.08 18:35 ]

Latzhosenfreak Offline



Beiträge: 682

24.07.2008 21:36
#20 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

zu mimdu 13:15
also da gehöre ich sicher nicht dazu...

Lila Latzhose Offline




Beiträge: 81

29.04.2014 13:03
#21 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Ich hole das alte Thema mal aus der Versenkung.
Sowohl in diesem Blog, aber auch hier werden die Latzhosen nur mit einem Träger getragen. Im zweiten Fall ist der eine Träger abgeschnitten worden. Finde das jetzt gar nicht schlecht. Wie ist Eure Meinung?

Auch Latzhosen ohne Rückenlatz sind Latzhosen!

Latz-Rocky Offline




Beiträge: 385

29.04.2014 15:28
#22 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Ein Träger geht gar nicht, auch nicht Latz runterbaumeln lassen - was ich jedoch ganz knuffig find', ist wenn Sie 'nen Hoody mit Bauchtasche drüber trägt und mit den Händen darin den Pulli soweit hochschiebt, dass man die seitlichen Knöpfe erkennen kann ... ;-) Vor allem, wenn sie dann nach ewigem Herumspielen endlich den Hoody auszieht und ihn in die Ecke knuddelt ...

Liebe Grüße,
Latz-Rocky

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

29.04.2014 17:47
#23 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Zwei Träger tragen sich einfach besser - schon wegen der Gewichtsverteilung. Den Latz ganz runter baumeln zu lassen empfehle nur für sehr weite Latzhosen, nur dann ist der gewünschte Effekt zu erwarten.

Was Latz-Rocky beschreibt, kann ich mir als reizvoll vorstellen, wenn es sich um Mädels handelt. Bei Männern kann ich das viel weniger.

LG, Uwe

Latz-Rocky Offline




Beiträge: 385

29.04.2014 19:21
#24 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Zitat von Uwe = Uwe im Beitrag #23
...Was Latz-Rocky beschreibt, kann ich mir als reizvoll vorstellen, wenn es sich um Mädels handelt. Bei Männern kann ich das viel weniger.

LG, Uwe


Deshalb schrieb ich ja auch extra "Sie". Hatte das Erlebnis übrigens mal in ähnlicher Art und Weise - sie trug in den 90ern lange Zeit eine Rocky Latzjeans mit blauem Fruit of the Loom Hoody (die hießen damals noch schlicht Kapuzenpulli) drüber. Zum Schluss hatte die Jeans eine wunderbare Patina vom vielen Waschen abbekommen.

Man konnte zwar durchaus am Schnitt der Jeans sowie an Hammerschlaufe und Zollstocktasche (die damals nur Latzhosen vorbehalten waren) erkennen, dass es eine Rocky Latzjeans war - aber wenn sie mit den Händen in der Bauchtasche den Pulli hoch- und runterschob, kamen trotz des lockeren Sitzes die seitlichen Knöpfe ab und zu zum Vorschein. Leider habe ich sie wenn sie Latzhose an hatte, nie ohne Pulli gesehen. Die Jeans ging dann wie zu der Zeit üblich noch an die Cousine weiter, und wanderte von da sogar noch weiter auf den Flohmarkt.

Liebe Grüße,
Latz-Rocky

Latzhosenbub Offline



Beiträge: 154

01.05.2014 13:55
#25 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Mir tat beim einträgertragen nach einer gewisser Zeit immer die Trägerschulter weh. Außerdam fand ich immer das es doof aussah. Sowohl bei Jungs als auch bei Mädchen. Latzhose tragen muss mit Latz am Brustkorp sein, mit beiden Trägern. Finde ich.

Latzhosentom Offline



Beiträge: 328

04.05.2014 10:22
#26 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Latz am euinen Träger ist m.E. Unfug. Der Latz soll nicht schief hängen und schlottern, sondern gerade sein und die Brust bedecken, dazu trägt man eine Lastzhose.

Seit Jahresanfang fast immer in einem echten amerikanischen BIB unterwegs

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

04.05.2014 15:01
#27 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Erschwerend - im Wortsinne - kommt hinzu, dass die Latztaschen einen Sinn haben. Bei mir ist das stets etwas drin, zumeist sogar recht viel, durch die Druckknöfe gut gesichert (zumindest bei Carhartt). Bei herunterhängendem Träger können die Latztasche ihrer Funktion nicht mehr gerecht werden.
In dieser Hinsicht ist die lieblose und unterdimensionierte Ausgestaltung von Latztaschen - insbesondere bei den neueren Latzhosen für Mädels zu beobachten - ein Ärgernis, das der Latzhose einen ihrer Hauptvorteile nimmt.

LG, Uwe

Latzhosenbub Offline



Beiträge: 154

04.05.2014 21:35
#28 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Also Latzhosen sind ja im Moment vielleicht wieder am kommen.
Wenn ich mir die Teenager von heute anschaue, vor allem die Jungs, tragen die ihre Jeanshosen zum Teil so, als ob man sie gerade beim wichsen erwischt hätte. So Gürtellaschen auf Höhe Pokimme - und wenn sie damit rumlaufen, möchte man ihnen den Weg zur nächsten Toilette hinterher rufen. Da passen dann gerade mal die Fingerspitzen in die Hosentasche. Weil diese ja zu tief hängt. Aber es sieht voll kuuul aus.

Mei, sone Latzhose hängt ja auch manchmal etwas tiefer. Nur fällt das dann nicht so auf.
Ich mags zwar nicht so schlabberig aber man müsste dem "jungen" Volk einfach mal zeigen, dass es mit ner Latzhose nicht ganz so peinlich ausschaut, auch wenns labberig hääääängt .

Lila Latzhose Offline




Beiträge: 81

24.07.2014 22:57
#29 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Auch Latzhosen ohne Rückenlatz sind Latzhosen!

latzmartin Offline




Beiträge: 865

25.07.2014 04:20
#30 RE: Wer normalerweise einen Träger herunterhängen läßt Antworten

Zitat von Uwe = Uwe im Beitrag #23
Zwei Träger tragen sich einfach besser - schon wegen der Gewichtsverteilung. Den Latz ganz runter baumeln zu lassen empfehle nur für sehr weite Latzhosen, nur dann ist der gewünschte Effekt zu erwarten.

Was Latz-Rocky beschreibt, kann ich mir als reizvoll vorstellen, wenn es sich um Mädels handelt. Bei Männern kann ich das viel weniger.

LG, Uwe


Vor allem wenn man sein Tablett und Mobil in der Latztasche hat, da kann es viel zu schnell raus fallen ;-) Nee ist nix für mich ..

Bye LatzMartin

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz