Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.007 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2
dermicha Offline



Beiträge: 26

23.06.2014 21:32
Bin wieder da :-) Antworten

Hi Latzis,

nach längerer Pause bin ich wieder hier. Meine Begeisterung für Latzhosen ist nach wie vor ungebrochen. Wie ihr sicher noch wißt, bin ich stolzer G-Star Latzhosen-Besitzer. Ich dachte ja, daß es nur so eine Phase bei mir sei, aber ich finde Latzhosen noch immer super. Und in der Uni träge ich immer mal weider meine schicke Lazzhose die sich echt sehen lassen kann :-) Und da es ja inzwischen so warm draußen ist, daß man keine Jacke tragen muß bzw. kann, sieht man meine Latzhose eindeutig. Dabei hab ich nur ein T-Shirt under dem Latz an und kann meine Hose in voller Pracht präsentieren.

Mal in die Runde gefragt: es kann doch nicht bei dieser einen Latzhose bei mir bleiben (gut, das Level ist mit dieser auch echt sehr hoch), welche Latzhosen gibt es denn inzwischen noch auf dem Markt?

Liebe Grüße aus Potsdam,

Micha

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

25.06.2014 03:25
#2 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Lieber Micha,

es ist schwierig momentan an eine schicke Latzhose zu kommen, wenn man ein Mann ist.
Es gibt zu viele verschnittene Modelle, Levis hat vor Jahren damit angefangen, und andere haben nachgelegt, auch wenn Lee und G-Star mit ihren aktuelleren Modellen schon besser waren, aber doch mit kurzen Beinen und tiefhängendem Schritt, dabei übertrieben großen Lätzen.

Eine nicht zu weite Pike Brothers wäre noch eine Möglichkeit. Sehr klassisch, und langlebig.

LG, Uwe

dermicha Offline



Beiträge: 26

25.06.2014 19:09
#3 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Hi Uwe,

die Pike Brothers hab ich tatsächlich schon in Betracht gezogen. Sie wurde hier im Forum ja auch ausführlich besprochen. Bei mir besteht halt die Herausforderung, daß ich sehr schmal bin und nicht wie so'n Schluck Wasser in einem an zwei Stippen hängenden Beutel/Sack hängen möchte. Ich werde nach Bezugsquellen Ausschau halten (vielleicht hast Du ja einen guten Link?).

Ganz nebenbei: mit der aktuellen Mode kann ich absolut nix anfangen. Ich bin zwar auch Student, aber ganz im Ernst diese Karottenhosen bei denen die Hosenbeine so lieblos hochgeknüllt werden und all diese laprigen 90er-Jahre Lumpen in ausgewaschenen "Farben" finde ich nicht nur extremst häßlich, sondern auch unvorteilhaft. Alle rennen zu H&M und denken dann durch das Tragen der Stangenware, besonders individuell zu sein.

Latzhose ist cool.


Liebe Grüße,

Micha

latzmartin Offline




Beiträge: 865

26.06.2014 13:37
#4 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Zitat von dermicha im Beitrag #3
Hi Uwe,

die Pike Brothers hab ich tatsächlich schon in Betracht gezogen. Sie wurde hier im Forum ja auch ausführlich besprochen. Bei mir besteht halt die Herausforderung, daß ich sehr schmal bin und nicht wie so'n Schluck Wasser in einem an zwei Stippen hängenden Beutel/Sack hängen möchte. Ich werde nach Bezugsquellen Ausschau halten (vielleicht hast Du ja einen guten Link?).

Ganz nebenbei: mit der aktuellen Mode kann ich absolut nix anfangen. Ich bin zwar auch Student, aber ganz im Ernst diese Karottenhosen bei denen die Hosenbeine so lieblos hochgeknüllt werden und all diese laprigen 90er-Jahre Lumpen in ausgewaschenen "Farben" finde ich nicht nur extremst häßlich, sondern auch unvorteilhaft. Alle rennen zu H&M und denken dann durch das Tragen der Stangenware, besonders individuell zu sein.
Micha


Dann solltest du dir mal Latzhosen aus Japan oder China anschauen, die sind für schmale Jungs geschnitten.
Hier ein Beispiel:

Bye LatzMartin

LaHoMan Offline



Beiträge: 4

26.06.2014 16:02
#5 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Pike Brother:

Suche "Manufactum oder Manufactum Waltrop"
dann bei Suche PIKE BROTHER eingeben.
Viele Tips zu Größe und Pflege.

Viel Spaß
LaHoMan

dermicha Offline



Beiträge: 26

26.06.2014 23:45
#6 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Hi LaHoMan,

die Pike Brothers fangen ja erst bei der Bundweite 32 an. Darin verliere ich mich ja. Inzwischen hatte ich schon die Jetlag und Dickies und diverse andere Typen probiert. Alle waren sie mir auch in der "kleinsten" Größe zu weit. Meine Bundweite bei normalen Hosen beträgt 28.

Gute Idee mit asiatischen Modellen. Da werd ich mich umschauen...

Liebe Grüße,

Micha

newmember Offline



Beiträge: 668

27.06.2014 16:06
#7 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Die Pike Brothers bekommste auch schon ab W28, dass Manufactum die erst ab W32 führt ist ne andere Sache.
http://www.pikebrothers.net/Produkt/1935-mechanic-bib/
Einheitslänge ist aber immer L36. Nach Vorliebe kann man das entweder hochkrempeln oder kürzen. Ich hab die in W34 (Wegen Einlaufreserve nach dem ersten Waschen) und das Tragegefühl ist schon klasse. Auch wenn ich die nicht häufig anhabe, fühlt die sich im ersten Moment echt hart an.

Latzhosen sind toll!

dermicha Offline



Beiträge: 26

27.06.2014 19:52
#8 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Das mit dem Einlaufen das interessiert mich jetzt. Um wie viel Prozent oder alternativ Größeneinheiten läuft die Pike Brothers denn ein?

LaHoMan Offline



Beiträge: 4

28.06.2014 15:22
#9 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Wie ich schon einmal geschrieben habe, Manufactum liefert nach anklicken dieses tollen Teil eine genaue Wasch- und Einlaufanleitung mit.
Also suche einmal ausführlich unter Manufactum Waltrop, es lohnt sich, auch wenn ich dorthin keine Kontakte habe und keine Prozente bekomme. :)

jeanshosenträger Offline




Beiträge: 51

29.06.2014 21:21
#10 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Hallo

Ich weiss ja nicht ob dir sowas gefällt. Ist halt ein Frauenteil. Aber wenn man grösse 28 braucht....
Schau mal hier:
http://www.pleasefashion.com/en/luxury

So die 4 Bilderreihe.
Ich hab das Teil anprobiert. Schaut eigentlich super aus finde ich. Und es gibt halt schmale Grössen. Die Hose ist insgesamt schmal geschnitten. Körperbetont. Aus einem eher dünne Jeans-Stoff. Sehr sommerlich....
Vorne in der Mitte durchgeknöpft. Ungewöhnlich halt.....

Gruß
Jeanshosenträger

latzmartin Offline




Beiträge: 865

29.06.2014 22:22
#11 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Zitat von jeanshosenträger im Beitrag #10
Hallo

Ich weiss ja nicht ob dir sowas gefällt. Ist halt ein Frauenteil. Aber wenn man grösse 28 braucht....
Schau mal hier:
http://www.pleasefashion.com/en/luxury



Das ist auf der anderen Seite des Spektrums im Vergleich mit der Pike ;-) Dann doch lieber so was aus China für Jungs :-)

Bye LatzMartin

dermicha Offline



Beiträge: 26

02.07.2014 09:06
#12 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Danke für den Link, jedoch ist das eindeutig eine Damen-Latzhose. Die kann ich nicht tragen, da sie zu feminin ist.

Bei meiner Suche bin ich jetzt auf die Latzhosen von Peviani gestoßen. Und siehe da! Ich hab sie bestellt, sie wurde geliefert und ich zog sie an. Jeah, und ihr werdet es nicht glauben, die "Peviani Damen Männer Latzhose Slim Leg Dark Wash Denim" von Amazon sitzt dermaßen gut, wenn nicht sogar perfekt, als hätte ich sie in Auftrag gegeben:

Sie ist schmal genug. Der Rückenlatz ist der von Lee mit Megabib sehr ähnlich. Sie ist lang genug, so daß ich auch im Sitzen kein Hochwasser habe. Sie sieht geil aus. Und sie paßt! Schon beim Anziehen merkte ich, daß das jetzt meine Hose ist. Nicht mal die Träger mußte ich verstellen :-)

Ihr kennt sicher dieses Gefühl, wenn ihr etwas anzieht und es sofort Euer ist.

Latzhosentyp Offline




Beiträge: 64

02.07.2014 09:11
#13 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Zitat von jeanshosenträger im Beitrag #10
Hallo

Ich weiss ja nicht ob dir sowas gefällt. Ist halt ein Frauenteil. Aber wenn man grösse 28 braucht....
Schau mal hier:
http://www.pleasefashion.com/en/luxury

So die 4 Bilderreihe.
Ich hab das Teil anprobiert. Schaut eigentlich super aus finde ich. Und es gibt halt schmale Grössen. Die Hose ist insgesamt schmal geschnitten. Körperbetont. Aus einem eher dünne Jeans-Stoff. Sehr sommerlich....
Vorne in der Mitte durchgeknöpft. Ungewöhnlich halt.....

Gruß
Jeanshosenträger


Die Latzhose find ich voll geil, wo hast du das wahnsinns Teil anprobiert, der Storelocator geht bei mir nicht.

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

03.07.2014 01:47
#14 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Dann sieht die Latzhose besser aus als auf den Fotos, die ich gesehen habe! So weit ich weiß, war auch Mr-L recht angetan.
Das vorne geknöpfte Modell finde ich scharf, ist aber tatsächlich eher feminin, ohne dass ich behaupten wollte, dass sie nicht unisex sei. Muß man anprobiert gesehen haben, vermute ich. Jedenfalls eines der besseren Modelle, vor allem für die, denen die "Klassiker" (wie Pike Brothers) zu klassisch sind.
(Das "Verschärfteste" ist eine Pike Brothers, getragen von einer Frau. Sollte aber vom Typ Rockabilly- oder Psychobilly-kompatibel sein.

Apropos: Koffin Kats sind gerade auf Tour in Deutschland. Gerade gehört mit ca. 35 Leuten im Publikum. Sie hätten mehr verdient, auch wenn sie keine Tiger Army sind.

Grüße, Uwe

(Rechtschreibfehler sind möglich, normalerweise setze ich mich nicht nach 5 ... 6 Cider an den Rechner)

jeanshosenträger Offline




Beiträge: 51

19.07.2014 16:48
#15 RE: Bin wieder da :-) Antworten

Hallo zusammen

Ich habe die Please inzwischen. Finde sie auch Geil....
Vor allem wegen der Knöpfe und weil sie wirklich hauteng sitzt.
Ich habe auch eine Pike Brothers. Aber das kann man wirklich nicht vergleichen.
Die Please ist sehr sommerlich. Dünn. Luftig. Einmal hochgeschlagen mit Chucks sieht das gut aus finde ich.

Anprobiert habe ich sie im Soho in Backnang (region Stutgart). Aber Please gibt ja eigentlich öfters.....
Weiss nicht ob die noch welche haben.....

Gruß
Jeanshosenträger

Seiten 1 | 2
«« TAFF die 2te
Trend 2014 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz