Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.251 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2
Dickie Offline




Beiträge: 156

23.09.2011 13:01
RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Wer demnächst mal im Süden der USA Urlaub macht und einen Laden mit praktisch allen US-Workwear-Latzhosen sucht, sollte mal im Norden des US-Staates Louisiana in Bossier City vorbeischauen.
Ich war gestern dort und kann nur sagen, allein die Internet-Adresse www.overallwarehouse.com verspricht nicht zuviel.
Es waren wirklich fast alle US-Latzhosen in den Regalen: Carhartt, Dickies, Big Smith, Roundhouse, Key, Liberty...
Interessant war neben der Markenauswahl die Vielfalt: Sämtliche Farben und Waschungen über indigo blue, duck brown, hickory stripe, stone-washed, camouflage waren verfügbar.
Ab W30 waren alle Größen bis in den W60er Bereich verfügbar.

So einen hervorragend sortierten Laden würde ich mir mal in Deutschland wünschen.
Ich hab zwischendurch mal einen Teil der Latzhosen-Ecke aufgenommen. Es geht nach links und rechts noch einige Meter weiter mit dem Angebot.

Konnte ich euch den Mund wässrig machen?

C U im Chat unter

http://latzhosen.mainchat.de/

KtV Offline




Beiträge: 934

23.09.2011 14:28
#2 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Die Preise sind ja auch fast geschenkt. Zu dem Kurs lohnt es sich glatt, dort zu bestellen...

Leider steht auf der Site nix über Versandkosten und -bedingungen nach Deutschland.


Dickie Offline




Beiträge: 156

23.09.2011 15:22
#3 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Stimmt - auf der Seite ist kein International Checkout vorgesehen. Mir wurde gestern noch versichert, dass man "worldwide" versende. Einfach per Mail fragen oder anrufen - deren Englisch ist gut verständlich

C U im Chat unter

http://latzhosen.mainchat.de/

latzmartin Offline




Beiträge: 865

24.09.2011 14:11
#4 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Hi,

Alles US Billigmarken ;-) Richtige coole Hosen haben die nicht.
Keine Kani, Hilfiger oder andere coole Marken, nur Massenware made in Mexico oder China.

Bye LatzMartin

Dickie Offline




Beiträge: 156

24.09.2011 14:26
#5 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Zitat
Gepostet von latzmartin
Hi,

Alles US Billigmarken ;-) Richtige coole Hosen haben die nicht.
Keine Kani, Hilfiger oder andere coole Marken, nur Massenware made in Mexico oder China.



Hi Martin,

du bist ja bekanntlich recht negativ auf US-Workwear-Latzhosen zu sprechen.
Bei der Auswahl ist von "billig" bis hochpreisig alles dabei. Eine schwarze Carhartt gibt es für immerhin 70 USD. Da würde ich nicht gerade von "billiger Massenware" sprechen. Wenn ich das Pendant dazu in Deutschland sehe, kann ich dir zustimmen: Da gibt es wirklich selten Qualität bei den "Massen-"Blaumännern, bis auf seltene Ausnahmen.
Wenn du eine Quelle mit Streetwear-Latzhosen (außer gebrauchte über ebay) kennst, dann sag doch mal Bescheid.
Ansonsten ist der Laden bei der aktuellen Angebotslage das Beste, was man im neuen Zustand bekommen kann.

Ciao

C U im Chat unter

http://latzhosen.mainchat.de/

KtV Offline




Beiträge: 934

24.09.2011 19:22
#6 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Zitat
Gepostet von Dickie

du bist ja bekanntlich recht negativ auf US-Workwear-Latzhosen zu sprechen.



Martin ist auf alles negativ zu sprechen, was nicht genau seinen Vorstellungen entspricht...


latzmartin Offline




Beiträge: 865

24.09.2011 22:22
#7 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Zitat
Gepostet von Dickie

Zitat
Gepostet von latzmartin
Hi,

Alles US Billigmarken ;-) Richtige coole Hosen haben die nicht.
Keine Kani, Hilfiger oder andere coole Marken, nur Massenware made in Mexico oder China.



Hi Martin,

du bist ja bekanntlich recht negativ auf US-Workwear-Latzhosen zu sprechen.
Bei der Auswahl ist von "billig" bis hochpreisig alles dabei. Eine schwarze Carhartt gibt es für immerhin 70 USD. Da würde ich nicht gerade von "billiger Massenware" sprechen. Wenn ich das Pendant dazu in Deutschland sehe, kann ich dir zustimmen: Da gibt es wirklich selten Qualität bei den "Massen-"Blaumännern, bis auf seltene Ausnahmen.
Wenn du eine Quelle mit Streetwear-Latzhosen (außer gebrauchte über ebay) kennst, dann sag doch mal Bescheid.
Ansonsten ist der Laden bei der aktuellen Angebotslage das Beste, was man im neuen Zustand bekommen kann.

Ciao




Das ist ja bei dir nicht anders Bist du der Pirat in Berlin in der blauen Arbeitslatzhose und dem Kopftuch ?

Bye LatzMartin

newmember Offline



Beiträge: 668

25.09.2011 10:53
#8 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Genialer Shop.
Hmm, ich trau diesen US-Konfektionsgrößen immer nicht so. Wer weiß, ob die Kleidung für den US-Markt nicht doch größer geschnitten ist, als für den europäischen? Nachher bekomm ich eine Hose mit eur. 38x34, obwohl ich amer. 36x36 bestellt habe. Die Wäre mir ja viel zu weit denn.
Man könnte auf Verdacht zwar mehrere Größen bestellen und die unpassenden zurückschicken, aber was für ein Aufwand.
Und wenn man denn im "Kaufrausch" ist, ist man vielleicht schnell über der Zollgrenze und der will auch Geld sehen. Und nur zur Anprobe mal eben rüberfliegen, na ich weiß net...
Wie andere schon schrieben: Es wird nicht klar deutlich ob auch international shipping möglich ist und was das kostet. Aber klasse Angebot.
Ich persönlich finde das Workwear-Angebot im Latzhosenbereich in den USA besser als das Fashion-Angebot hier in Europa. Sieht man ja an der Levis Latzhose im anderen Thread. Die sieht nicht wirklich gut aus, und alle wundern sich, warum Latzhosen nicht wieder modern werden... Aber das ist ein anderes Thema.

Latzhosen sind toll!

Dickie Offline




Beiträge: 156

25.09.2011 12:31
#9 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Zitat
Gepostet von newmember
Genialer Shop.
Hmm, ich trau diesen US-Konfektionsgrößen immer nicht so. Wer weiß, ob die Kleidung für den US-Markt nicht doch größer geschnitten ist, als für den europäischen? Nachher bekomm ich eine Hose mit eur. 38x34, obwohl ich amer. 36x36 bestellt habe. Die Wäre mir ja viel zu weit denn.
Man könnte auf Verdacht zwar mehrere Größen bestellen und die unpassenden zurückschicken, aber was für ein Aufwand.
Und wenn man denn im "Kaufrausch" ist, ist man vielleicht schnell über der Zollgrenze und der will auch Geld sehen. Und nur zur Anprobe mal eben rüberfliegen, na ich weiß net...
Wie andere schon schrieben: Es wird nicht klar deutlich ob auch international shipping möglich ist und was das kostet. Aber klasse Angebot.
Ich persönlich finde das Workwear-Angebot im Latzhosenbereich in den USA besser als das Fashion-Angebot hier in Europa. Sieht man ja an der Levis Latzhose im anderen Thread. Die sieht nicht wirklich gut aus, und alle wundern sich, warum Latzhosen nicht wieder modern werden... Aber das ist ein anderes Thema.



Einfach zurückschicken ist m. W. bei Übersee-Bestellungen nicht möglich. Das deutsche Fernabsatzgesetz greift nur bei deutschen Anbietern.
Frag' einfach vorher nach den genauen Maßen und du kannst sicher sein, dass alles passt. Ich hatte da noch nie Probleme.

Übrigens gibt's den Laden auch über amazon.com als Marketplace: http://www.amazon.com/gp/browse.html?ie=...=A33IBRM8929MKI
Da sollte der weltweite Versand mit überschaubaren Kosten hinterlegt sein.

C U im Chat unter

http://latzhosen.mainchat.de/

latzmartin Offline




Beiträge: 865

26.09.2011 00:05
#10 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Hi,

US Größen sind immer 1 bis 2 Größen größer als in DE.

Wenn du es eng magst, nimm lieber 2 gr. kleiner. Oder frag nach der exakten L * W nach. Viele von diesen Arbeitslatzhosen werden ÜBER der Kleidung getragen, daher sind die 1 bis 2 Größen mehr drin.

Zitat
Gepostet von newmember
Genialer Shop.
Hmm, ich trau diesen US-Konfektionsgrößen immer nicht so. Wer weiß, ob die Kleidung für den US-Markt nicht doch größer geschnitten ist, als für den europäischen? Nachher bekomm ich eine Hose mit eur. 38x34, obwohl ich amer. 36x36 bestellt habe. Die Wäre mir ja viel zu weit denn.
Man könnte auf Verdacht zwar mehrere Größen bestellen und die unpassenden zurückschicken, aber was für ein Aufwand.
Und wenn man denn im "Kaufrausch" ist, ist man vielleicht schnell über der Zollgrenze und der will auch Geld sehen. Und nur zur Anprobe mal eben rüberfliegen, na ich weiß net...
Wie andere schon schrieben: Es wird nicht klar deutlich ob auch international shipping möglich ist und was das kostet. Aber klasse Angebot.
Ich persönlich finde das Workwear-Angebot im Latzhosenbereich in den USA besser als das Fashion-Angebot hier in Europa. Sieht man ja an der Levis Latzhose im anderen Thread. Die sieht nicht wirklich gut aus, und alle wundern sich, warum Latzhosen nicht wieder modern werden... Aber das ist ein anderes Thema.

Bye LatzMartin

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

26.09.2011 00:57
#11 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Kann ich bestätigen: Hier bin ich eher XL, bei US-Produktion hänge ich zwischen L (Länge) und (M) Weite.
Bei Carhartt ist ein wenig Reserve in der Größenangabe drin, im Zweifel eine Nummer kleiner bestellen. Bei einzelnen Modellreihen wie der gefütterten R38 laufen die Größenbezeichnung anders, diese sind zwei Nummern kleiner zu bestellen. Beispiel: ich trage Hosengröße 36, normalerweise bestelle ich Latzhosen mit 38, bei einer R38 aber 34 (!). Diese Modelle mit Mittelreissverschluss sollten nicht zu weit sitzen, denn sonst werden sie hinderlich, weil sie dann nicht mehr auf der Hüfte mitgetragen werden. Die normale Hose sollte aber auch noch drunter passen.
Carhartt made in USA ist tatsächlich mittlerweile selten, aber inzwischen kommt auch überteuerte schlechtsitzendes nobel-Streetware-Zeux aus China, insofern sind die Zeiten ziemlich hoffnungslos.

Meine zu groß bestellte R38 bin ich innerhalb kürzester Zeit bei eBay losgeworden - über die Sofort-Kaufen-Option. Wahrscheinlich hatte ich den Preis etwas zu niedrig angesetzt.

Beim Zoll bist Du dank der Versandkosten mit der ersten Hose schon drüber. Also beim Kauf miteinrechnen!

Grüße, Uwe

Dickie Offline




Beiträge: 156

26.09.2011 17:49
#12 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Zitat
Gepostet von Uwe = Uwe
Beim Zoll bist Du dank der Versandkosten mit der ersten Hose schon drüber. Also beim Kauf miteinrechnen!

Grüße, Uwe



Hi Uwe,

m. W. ist erst Zoll fällig bei einem reinen Warenwert von über 22 Euro (aktuell ca. 29 USD). Die Versandkosten sind außen vor.
Ich habe daher über Ebay USA häufig unter dieser Schwelle zugeschlagen.

C U im Chat unter

http://latzhosen.mainchat.de/

Dickie Offline




Beiträge: 156

26.09.2011 19:49
#13 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Zitat
Gepostet von latzmartin
Bist du der Pirat in Berlin in der blauen Arbeitslatzhose und dem Kopftuch ?[/b]



Da bin ich einmal an einem Wahlwochenende außer Landes und muss deine Andeutungen recherchieren ;-)

Du sprichst also von FAXE aka Gerwald Claus-Brunner von der Piraten-Partei, der am Wahl-Sonntag in das Berliner Abgeordnetenhaus eingezogen ist.
Interessanter Auftritt bei Markus Lanz übrigens:
http://www.youtube.com/watch?v=9oyBbLKirW4

Ob der seine Ankündigung tatsächlich wahrmacht und mit seinen Arbeitslatzhosen auf Dauer auftritt?

Einen interessanten Artikel gibt es auch in der FTD:

FTD-Artikel Latzhose von Faxe

C U im Chat unter

http://latzhosen.mainchat.de/

latzmartin Offline




Beiträge: 865

30.09.2011 17:55
#14 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Hi,

Sorry immer Warenwert + Verpackung + Zoll + Einfuhrumsatzsteuer ;-) Max. 40 Euro.

Dabei ist es wichtig wo die Hose produziert und nicht gekauft wurden ist. So muss du wenn die Made in China ist, mehr bezahlen als bei Made in USA.

Wenn du die Hose als Arbeitskleidung kategorisierst ist die billiger als Jeans ;-)

Zitat
Gepostet von Dickie

Zitat
Gepostet von Uwe = Uwe
Beim Zoll bist Du dank der Versandkosten mit der ersten Hose schon drüber. Also beim Kauf miteinrechnen!

Grüße, Uwe



Hi Uwe,

m. W. ist erst Zoll fällig bei einem reinen Warenwert von über 22 Euro (aktuell ca. 29 USD). Die Versandkosten sind außen vor.
Ich habe daher über Ebay USA häufig unter dieser Schwelle zugeschlagen.


Bye LatzMartin

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

01.10.2011 04:04
#15 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Und die Fahrtkosten zum Zollamt kommen ggf. auch dazu (USPS). Wenn z.B. UPS (United Parcel Service) die For,malitäten für uns erledigt, kostet dies etwa 10 EUR.

@ Martin: Ob die beim Zoll die "Arbeitskleidung" erkannt haben? Danke für den Hinweis! Denn Denim habe ich nie bestellt, nur althergebrachte Ente.

Grüße, Uwe

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz