Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.251 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2
KtV Offline




Beiträge: 934

01.10.2011 06:10
#16 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Das hängt wohl auch eher davon ab, wie die Latzie in den Versandpapieren deklariert ist.

Und wenn du Zoll sparen willst, bestell die Damenversion der Latzie; für Damenklamotten ist aus unerfindlichen Gründen weniger Zoll zu zahlen...

Oder laß es dir als Geschenk zuschicken; spart auch ungemein. Das klappt gut via ebay...

Gruß

KtV

[ Editiert von Administrator KtV am 01.10.11 6:10 ]


latzmartin Offline




Beiträge: 865

02.10.2011 10:31
#17 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Hi,
So in ROSA und ohne Schlitz, dafür aber mit Blümchenmuster, oder ? NEIN DANKE ... dann doch lieber als Arbeitskleidung deklarieren ;-)

Herren Jeans haben irgendwie den höchsten Zollwert.

Asian hat es immer hin bekommen mir die Sachen ohne Zoll zu senden, USA jedes mal beim Zoll :-)

Zitat
Gepostet von KtV
Das hängt wohl auch eher davon ab, wie die Latzie in den Versandpapieren deklariert ist.

Und wenn du Zoll sparen willst, bestell die Damenversion der Latzie; für Damenklamotten ist aus unerfindlichen Gründen weniger Zoll zu zahlen...

Oder laß es dir als Geschenk zuschicken; spart auch ungemein. Das klappt gut via ebay...

Gruß

KtV

[ Editiert von Administrator KtV am 01.10.11 6:10 ]

Bye LatzMartin

Dickie Offline




Beiträge: 156

02.10.2011 21:28
#18 RE: Ein Paradies für alle Latzhosenfans! Antworten

Zitat
Gepostet von latzmartin
Hi,

Sorry immer Warenwert + Verpackung + Zoll + Einfuhrumsatzsteuer ;-) Max. 40 Euro.

Dabei ist es wichtig wo die Hose produziert und nicht gekauft wurden ist. So muss du wenn die Made in China ist, mehr bezahlen als bei Made in USA.

Wenn du die Hose als Arbeitskleidung kategorisierst ist die billiger als Jeans ;-)




So. Ich hab mich in Sachen Zoll mal informiert: Bis zu einem WARENwert (ohne Versandkosten) von weniger als 22 Euro wird die Sendung zoll- und einfuhrumsatzsteuerfrei zugestellt. Der Zoll drückt sich bei der Berechnung des Warenwerts jedoch teilweise widersprüchlich aus.
Demnach können wir eine Latzhose aus einem Nicht-EU-Land (egal ob USA oder China) für unter 30 USD (Wechselkurs 1,36) nach derzeitigem deutschen Recht abgabenfrei bestellen.

Genau so waren auch meine Erfahrungen in den letzten Jahren bei Bestellungen aus den USA.

Bei einem Warenwert zwischen 22 und 150 Euro fällt ebenfalls kein Zoll an, jedoch ist die Einfuhrumsatzsteuer zu entrichten.

http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/...-wert_node.html

Der Nachweis des Warenwertes erfolgt durch Vorlage der Rechnung. Wenn eine Sendung als Geschenk (gift) versendet wird, erfolgt i. d. R. ebenfalls keine zollamtliche Abfertigung.

[ Editiert von Dickie am 02.10.11 21:31 ]

C U im Chat unter

http://latzhosen.mainchat.de/

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz