Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 3.326 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2
Nessamaus Offline




Beiträge: 312

17.10.2010 03:36
#16 RE: Fetisch oder nicht? Antworten

Also bei mir ist es definitiv kein fetisch. ich trage meine latzis gerne, weil sie praktisch sind und wie ich finde, cool aussehen. einige boys sehen das nicht anders :-) aber wenns in die kiste geht, ist die Latzhose ausgezogen...

Utopia ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2010 16:47
#17 RE: Fetisch oder nicht? Antworten

Latzhose als Fetisch finde ich nicht schlimm, solange es wenigstens ab und an, auch mal ohne Latzhose geht. Latzhosen haben für mich eher etwas Sinnliches; sie schmeicheln, sind einfach kolossal, in jeder Lebenslage. -- Latzhosenmenschen sind, meiner Erfahrung nach, friedliebende Menschen.

Latzsteffen Offline



Beiträge: 57

28.10.2010 23:05
#18 RE: Fetisch oder nicht? Antworten

Zitat
Gepostet von Nessamaus
Also bei mir ist es definitiv kein fetisch. ich trage meine latzis gerne, weil sie praktisch sind und wie ich finde, cool aussehen. einige boys sehen das nicht anders :-) aber wenns in die kiste geht, ist die Latzhose ausgezogen...



Schade .. mit latz in die Kiste und dann ..(schnell wieder weg mit den Gedanken )... ist doch auch schön...
muss nur nicht jedes mal sein.. das würde mir sehr schnell auch langweilig werden

also denn ...



mfg

st

Ich brauche niemanden, der mein Kopfnicken erwidert, das kann mein Schatten viel besser ;)

GESUCHT:
latzhosen von Wit Boy in Schwarz M

einteiler ( gelöscht )
Beiträge:

30.11.2010 16:44
#19 RE: Fetisch oder nicht? Antworten

liebe leidenschaftsgenossen und genossinnen,

ich weiss, das leben als latzhosen-geilfinder ist seit den 90ern kein spass mehr, zumindest nicht hierzulande. aber ich möchte euch etwas erfreuliches berichten.
ich habe seit vier monaten eine neue freundin, eine wahre traumfrau. intelligent, pragmatisch, hübsch. ich habe ihr von meinem fetisch erzählt, dass mich frauen in latzhosen begeistern und kurz darauf schenkte ich ihr auch von latzhosen-online.de ein schönes modell. beim liebemachen :-) stellten wir bald fest, dass sie besagtes kleidungsstück leider nur allzu kurz anhatte, denn kaum sah ich es an ihr, war ich auch schon im begriff, es ihr sofort wieder ausziehen zu müssen. nun sagte ich ja bereits, dass meine freundin pragmatisch veranlagt ist. so hat sie unter der woche (wir haben derzeit noch eine fernbeziehung) die naht unten am schritt aufgetrennt. und als ich am nächsten wochenende kam und sie ihr anzog, konnte sie sie anlassen während ich...(ich weiß gerade nicht: darf man das hier schreiben oder nicht?)

ein schöner nebeneffekt war, dass diese hose jetzt natürlich nicht mehr für draußen zu gebrauchen ist. und so bestellte ich ihr gleich ein anderes neues modell. das nächste ist auch schon unterwegs. meiner freundin habe ich auch erklärt, dass sie die zwei schnallen und die sechs knöpfe nie selbst anfassen dürfe. und auch wenn sie ansonsten zur kategorie sympathische, selbstständige karrierefrau zählt, so befolgt sie diese regel nur allzu vorbildlich.

Latzhosentom Offline



Beiträge: 328

04.01.2011 16:01
#20 RE: Fetisch oder nicht? Antworten

Hallo Latzhosentyp,

Bin neu im Forum. Ich kenne dein Problem: als (fast) einziger Junge in der Klasse Latzhose tragen, weil es sonst immer Mädel sind. Wenn ich dein erster Beitrag hier unter dem Thema 'Fetisch oder nicht?' richtig verstehe findest du auch bei Latzhosen vor allem die Seitenknöpfen sehr cool? Auch mein allererster Latzi als 16.Jähriger, von der Marke Bobos, ging, wie beim HIS, beidseitig mit vier Knöpfen zu (wow!), und ich fand den gerade wegen diesen Viererreihen megageil, genau wie du.

Es war damals allerdings auch notgezwungen, dass ich speziell soein Modell getragen habe, denn ich hatte überdies noch ein extra Problem: ich bin sehr schmal. Die wenigen Jungen, die es damals überhaupt mit Latzhose hab, hatten dann immer einen 'männlichen' Lee mit bloß zweimal zwei Knöpfen, aber der war für mich viel zu breit und schlottrig. Ich war (und bin noch immer) deshalb auf einen wesentlich engersitzenden Latz-Jeans mit zumindest zweimal drei Seitenknöpfen angewiesen, die man leider meist nur in der Frauenabteilung vorfindet. Ich musste daher auch damals, wohl als einiger Junge in der ganzen Schule, mit dem Bobos eine Marke und einen Modell tragen, das bei uns ferner eigentlich nur von Mädchen getragen wurde.

Gibt es auch andere männliche Forummitglieder die (aus den selben Gründen) auch immer Latzhosen mit drei (oder vier) Seitenknöpfen tragen (müssen)?

Latzhosentom

[ Editiert von Latzhosentom am 04.01.11 16:05 ]

Seit Jahresanfang fast immer in einem echten amerikanischen BIB unterwegs

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz