Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.939 mal aufgerufen
 Latzhosen Forum
Seiten 1 | 2
Latzi Offline



Beiträge: 127

12.03.2008 16:15
RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Hi allerseits!

Ich erwische mich in letzter Zeit immer wieder dabei, dass wenn ich am Morgen meine Latzhose anziehe und feststelle, dass ein Seitenknopf offen ist oder ein Träger verdreht ist, ich nichts daran ändere sondern einfach so aus dem Haus gehe...

Ich weiß, das hört sich so "schmuddelig" oder "schlampig" an... Aber ich finde, das ist total gesellschaftsfähig, mal einen Träger verdreht zu lassen oder nicht alle Knöpfe an der Seite der Latzhose zu verschließen. Oder auch zum Beispiel dass ein Träger viel enger eingestellt ist wieder der andere. Es macht mir einfach manchmal nichts aus und ich finde es cool, so rumzulaufen!

Oder wenn mir ein Träger von der Schulter rutscht, weil ich die Träger viel zu locker eingestellt habe, lasse ich manchmal für längere Zeit den Träger runterhängen.

Wie seht ihr das? Lieber sauber zurechtgemacht aus dem Haus gehen oder macht ihr das manchmal so wie ich? Absichtlich einen Träger verdreht lassen... ja oder einen Träger runterhängen lassen usw...?

Latzi

:) Meine Freunde sind total erstaunt, wenn ich mal keine Latzjeans trage!

Nessamaus Offline




Beiträge: 312

12.03.2008 19:12
#2 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

neee, so könnt ich nie rumlaufen. dann lieber in bundhosen :-)

cyberjoe Offline



Beiträge: 172

12.03.2008 19:38
#3 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Also dazu kann ich nur sagen dass wenn man schon ne latzhose trägt dann auch richtig und sauber.So mit Latz herunterhängen lassen ist gar nicht mein Ding...
könnt ich mich auch jedesmal aufregen wenn ich sowas sehe...:-).
gruß

Latzhosenfreak Offline



Beiträge: 682

12.03.2008 21:13
#4 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

In dieser Hinsicht bin ich da auch eher konservativ. Egal ob Anzug und "Kulturstrick" oder die Latzhose, sauberes und ordentliches Erscheinungsbild finde ich schon wichtig.

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

12.03.2008 23:12
#5 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Hat für mich weniger was mit ordentlich zu tun, als mehr dass ne Latzi einfach nur dann wirklich gut wirkt wenn sie richtig angezogen ist.

Primär natürlich was die Position von Latz und Träger angeht. Ein hängender Träger kann schon so ein bissle neckisch wirken, jedenfalls wenn ne sie drin steckt ;-)

Offene Knöpfe oder verdrehte resp. unterschiedlich lange Träger - da find ich einfach das is ned bequem ...

Gruss
Swiss-Latzi

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

simonh Offline



Beiträge: 26

13.03.2008 00:15
#6 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Konservativ würde ich mich in der Sache nicht nennen, aber ich trage und sehe Latzhosen gerne so, wie sie zum Arbeiten gedacht sind: Träger richtig rum, Latz gerade, Seitenknöpfe zu, T-Shirt oder Pullover in die Hose gesteckt.

Mit den relativ neuen Imagelatzhosen zum Arbeiten ist es ja so, dass die was aushalten sollen ohne auseinanderzufallen, aber gleichzeitig optisch einen gepflegten Eindruck machen.

Mr-L Offline



Beiträge: 634

14.03.2008 16:11
#7 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Ich gehör auch zur "ordentlichen" Fraktion, immer schön sauber und richtig angezogen.
Bei anderen Klamotten seh ich das eher locker - aber bei LATZHOSEN - NIEMALS....
Gerade, weil viele Leute immer noch Latzhosen generell als Arbeitshosen ansehen, sollte man da gegensteuern, find ich.

Latzhosen mit runterhängendem Träger find ich so richtig arg schlimm, das quält meine Augen - dann lieber gar keine Latzhose!

Mr.L

Latzhosenfreak Offline



Beiträge: 682

14.03.2008 20:22
#8 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Da geb ich Dir vollkommen recht, Mr L.

Mr-L Offline



Beiträge: 634

14.03.2008 21:21
#9 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Danke für die Blumen, du lieber Latzfreak...

Uwe = Uwe Offline



Beiträge: 668

14.03.2008 22:10
#10 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Ich sehe es genauso wie Mr. L - gerade bei Lsatzhosen ist korrekte Trageweise empfehlenswert (nicht zu tief).
Und meine Latzhose könnte ich niemals "Latzi" nennen. Ich habe es ohnehin nicht mit Verkleinerungsformen, das lohnt bei meinen Körpermaßen auch nicht

Grüße, Uwe.

Mr-L Offline



Beiträge: 634

15.03.2008 00:59
#11 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Oh Uwe: "nicht zu tief"- das geht runter wie Öl -
und der Ausdruck "Latzi", den find ich auch daneben...

Uwe - Du bist einfach gut !

Gruß vom Mr.L aus Mannheim

rohagit Offline



Beiträge: 136

16.03.2008 13:10
#12 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Hallo zusammen.
Ich finde Latzhosen sind Latzhosen und keine Latzis.
Ich trage meine Latzhosen immer korrekt die Träger sind gerade und auf beiden seiten sind die knöpfe zu.
Nur ein Träger am Latz zu befestigen sollten nur Jüngeren Latzhosenträgern vorbehalten sein, aber ich habe schon lange keine jüngeren mehr in Latzhosen gesehen. Sie finden diese Hosen wohl uncool, ich persöhnlich finde Latzhosen einfach nur suupie.
Ciao aus einer weiße G Star Latzhose

Latzhosenfreak Offline



Beiträge: 682

16.03.2008 15:37
#13 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Hi!

Also, ich finde schon, daß hier viele junge Leute sind. Wenn Du mal genau schaust sind doch viele Anfangs-20er hier im Forum.
Ich selbst gehöre mit Ende 30 wohl zur mittleren Fraktion.
Aber egal welches Alter, Latzhosen sind einfach cool, die werde ich auch noch als alter Knacker tragen

Viele Grüße

Latzhosenfreak

Swiss-Latzi Offline




Beiträge: 651

18.03.2008 08:05
#14 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Tja so verschieden sind die Geschmäcker zu Latzhosen. Aber ich gehe mal davon aus, dass Latzhosenträger tolerantere Menschen sind als die durchschnittliche Bevölkerung und das so gesehen eigentlich niemanden gross stören sollte, wenn jemand seine Latzhose gerne anders trägt oder sie auch Latzi nett

Also wenn man sich an den Ursprung der Latzhose zurückerinnert, dann war es eine Arbeitshose - die dann wiederum wohl öfters dreckig wurde und im Sommer sicher auch mal mit hängendem Latz getragen wurde. Letzteres ist defintiv auch nicht meine bevorzugte Tragvariante.

Tja ich nenn meine Latzhose nun mal Latzi, weil es a) kürzer ist b) was verspieltes hat und c) es mir irgendwie am nächsten kommt

In diesem Sinne - freut Euch doch über jede Latzhosenträgerin und -träger ... egal ob sie "perfekt" gekleidet sind, denn sie haben schon mal den 1. Schritt in die richtige Richtung gemacht

Hat seine Kollektion vergrössert - aktuell sind die neue Teddys und die wieder entfleckte Levis 667 auf der Favoritenliste :-)

(leider ned tagsüber während der Arbeit ... aber meist ein paar Minuten nachdem ich zu Hause eingetroffen bin :-D)

Latzi Offline



Beiträge: 127

18.03.2008 09:43
#15 RE: Latzhose - sauber oder schlampig? Antworten

Genauso sehe ich das auch!

Latzi

:) Meine Freunde sind total erstaunt, wenn ich mal keine Latzjeans trage!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz